Design und Produktion von innovativen Wärmeisolierungen

Izo­la­cje Ter­micz­ne (Wär­me­däm­mung) ist ein Unter­neh­men spe­zia­li­siert auf Wär­me-, Käl­te-, Schall- und Brand­schutz.

Die Haupt­tätig­ke­it ist die Her­stel­lung von inno­va­ti­ven Däm­m­sys­te­men – Iso­lier­ma­tra­cen.

Iso­lier­ma­trat­zen – fle­xi­ble, wie­der ver­wend­ba­re Iso­lie­rung aus tech­ni­schen Gewe­ben — eine ein­fa­che und prak­ti­sche Lösung.

In fast jedem Unter­neh­men gibt es vie­le Orte, wo die Wär­me unnötig ver­lo­ren geht. Der Nachwe­is die­ser Orte und ihre ord­nungs­ge­mäße Iso­lie­rung bie­tet zusät­zli­che finan­ziel­le und öko­lo­gi­sche Vor­te­ile.

Die Auswahl der rich­ti­gen Däm­mung­stech­ni­ken, geeigne­te Iso­lie­rungs­stof­fe und Dic­ke sowie deren ord­nungs­ge­mäße Aus­füh­rung kann nicht nur über die Ein­spa­run­gen bei den Ener­gie­ko­sten ent­sche­iden, son­dern auch über das ord­nungs­ge­mäße Funk­tio­nie­ren der tech­ni­schen Anla­gen.

Wir bieten umfassende Dienstleistungen

  • Messung

    Messung

  • Design

    Design

  • Produktion

    Produktion

  • Montage

    Montage

Wir realisieren die Projekte auf Basis der Daten von Auftraggeber. Es können sein: CAD-Daten, Handskizzen, Photos oder auch alte Teile als Muster. Wir bieten eine Analyse der Wärmeverluste, auf deren Grundlage wir die Amortisation der Investition berechnen.

Isolierprodukten

  • Isoliermatrazen

    beste­hen aus hit­ze­be­stän­di­ger anor­ga­ni­scher Wol­le, die mit hochwer­ti­gen tech­ni­schen Gewe­ben abdeckt ist. Das gan­ze ist mit hit­ze­be­stän­di­ger Näh­zwir­ne ver­näht.
    Die ver­wen­de­ten Mate­ria­lien ermögli­chen die Ver­wen­dung von Matra­cen in einem Tem­pe­ra­tur­be­re­ich von — 40 °C bis zu 1200 °C.

  • Gewebe

    wir ver­wen­den Glass­ge­we­be, das nicht-bren­n­bar ist, resi­stent gegen Che­mi­ka­lien, Schim­mel und Ver­fall, Dampf -, Was­ser­kor­ro­sion und hoch­hit­ze­be­stän­dig. Gewe­be kön­nen zusät­zli­che Schut­zbe­schich­tung haben wie Sili­kon, Teflon, Alu­mi­nium, Ver­mi­cu­lit.

  • Füllungen

    ist eine wich­ti­ge Kom­po­nen­te — in Abhän­gig­ke­it von den Betriebs­be­din­gun­gen und Anfor­de­run­gen der Kun­den ver­wen­den wir hochwer­ti­ge Däm­m­stof­fe, wie Fil­ze und Mat­ten, Mine­ral- und Kera­mi­kwol­len.

  • Verbindungstechnik

    Iso­lier­ma­tra­zen sind mit ver­schie­de­nen Arten von Zug­bän­der, Klet­tver­schlüs­sen, Haken, Klem­m­sch­nal­len, Ösen aus­ge­stat­tet, die eine ein­fa­che und schnel­le Mon­ta­ge oder Demon­ta­ge ermögli­chen.

Produkty izolacyjne

Vorteile der Isoliermatratzen

Vernünftige Isolierungen sind der beste Weg, um Energie und Kosten zu Sparen.

  • Umweltschutz

    • Redu­zie­rung des Kra­ft­stof­fver­brauchs und der Emis­sion von Schad­stof­fen in die Atmo­sphäre,
    • Es gab kein zusät­zli­ches Dreck nach repa­ra­tur.
  • Die Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit

    • Redu­zie­rung des Kra­ft­stof­fver­brauchs und der Emis­sion von Schad­stof­fen in die Atmo­sphäre,
    • deu­tlich ver­bes­sert die Bedin­gun­gen für Repa­ra­tu­rar­be­iten — keine Emis­sion von Staub und Faser
    • Schutz der Arbe­it­neh­mer vor Ver­bren­nun­gen,
    • Reduk­tion der Laut­stär­ke.
  • Leistungsvorteile

    • sau­be­re und ein­fa­che Demon­ta­ge und Mon­ta­ge für ihre eige­nen Mitar­be­iter ohne Fachaus­bil­dung , ohne dass die Quali­tät der Iso­lie­rung zu ver­lie­ren,
    • schnel­ler und ein­fa­cher Zugang zu Orten, an denen wegen der häu­fi­gen Inspek­tio­nen, Repa­ra­tu­ren Iso­lie­rung ent­fernt wer­den müs­sen,
    • hohe Fle­xi­bi­li­tät und das gerin­ge Gewicht macht es möglich, die Stel­len, an denen ande­re Iso­lier­sys­te­me kön­nen nicht ver­wen­det wer­den,
    • hohe Mate­rial­fe­stig­ke­it.
  • Die wirtschaftlichen Vorteile

    • Ener­gie­ein­spa­run­gen — Sen­kung der Pro­duk­tion­sko­sten,
    • Wie­de­rver­wert­bar­ke­it Iso­lie­rung redu­ziert die Kosten für die Han­dha­bung und Ent­sor­gung,
    • Mini­mie­rung der Stil­l­stan­dze­iten,
    • schnel­les Inve­sti­tion­srück­fluss.

Prüf selbst was kannst Du sparen

Oszczędność 1 Oszczędność 2

Unten ist ein Beispiel der Kra­ft­stof­fe­in­spa­rung, mit Ver­wen­dung vom Iso­lier­ma­trat­zen, in einem Jahr.

Beispie­le für die Berech­nung der jähr­li­chen Ein­spa­run­gen von Kra­ft­stoff bei Was­ser als Medium

Temperatur 130ºCWärmeverluste [W]Gaseinsparung [m3/Jahr]Die Verringerung von CO2 Emissionen[kg/Jahr]Kohleeinsparung [kg/Jahr]Die Verringerung von CO2 Emissionen[kg/Jahr]
Ohne IsolierungIsolierte
Ventil DN50 515 40 535 805 815 1210
Ventil DN100 690 60 685 1070 1040 1605
Ventil DN150 870 85 885 1330 1345 2000
Ventil DN200 1035 105 1050 1580 1595 2370

Beispie­le für die Berech­nung der jähr­li­chen Ein­spa­run­gen von Kra­ft­stoff bei Dampf als Medium

Temperatur 130ºCWärmeverluste [W]Gaseinsparung [m3/Jahr]Die Verringerung von CO2 Emissionen[kg/Jahr]Kohleeinsparung [kg/Jahr]Die Verringerung von CO2 Emissionen[kg/Jahr]
Ohne IsolierungIsolierte
Ventil DN50 505 55 505 785 770 1180
Ventil DN100 745 85 750 1125 1138 1690
Ventil DN150 960 110 960 1440 1455 2165
Ventil DN200 1155 140 1150 1725 1745 2590

In Berech­nun­gen gehen von 8 760 Arbe­it­stun­den pro Jahr. Auf die­ser Basis kön­nen wir die ein­zel­nen Ein­spa­run­gen berech­nen.

Termografie

Mit Hilfe der Wärmebildkamera analysieren wir die Möglichkeiten Energieeffizienz und die Wirtschaftlichkeit verbessern.

Armaturenisolierung

Kälteisolierung

Unsere Partnerfirmen

Dank der besondere Zusammenarbeit, genießen Wir das Vertrauen von zufriedenen Kunden 

Kontaktieren sie uns

Izo­la­cje Ter­micz­ne

ul. Par­ko­wa 53

PL 47–220 Kędzie­rzyn-Koź­le